J+S-Modul Sicherheitsbereich Winter


12. - 16. FEBRUAR 2020

Mit uns wirst du ganz in das Element Schnee eintauchen. In fünf Tagen lernst du ein Schneebiwak zu erstellen, Schneeschuhtouren zu planen und durchzuführen, im Schnee zu kochen und natürlich ein Iglu zu bauen. Der praxisorientierte Kurs sensibilisiert dich auch im Bereich Lawinengefahr, Unterkühlung und weiteren winterspezifischen Themen. Selbstverständlich kommt auch das Spielen und Rutschen im Schnee nicht zu kurz.

 

Die Highlights des Kurses sind die beiden Übernachtungen im Schnee, im anderen Teil des Kurses werden wir die heimelige Wärme eines Lagerhauses geniessen.

 

Das Modul Sicherheitsbereich Winter frischt nicht nur deine J+S-Anerkennung auf, sondern ermöglicht dir sicherheitsrelevante Winterprogramme anzubieten. Da der Kurs so früh im Jahr stattfindet, wird deine Anerkennung um fast drei Jahre verlängert.

 

Der nächste Kurs im 2020 findet in der Region Habkern BE statt.


AUSBILDUNGSINHALTE

  • Planung und Durchführung einer Schneeschuhtour
  • Sensibilisierung für die Lawinengefahr (keine Ausbildung mit Lawinen-Verschütteten-Suchgeräten)
  • Ausrüstung und Ernährung im Winter
  • Sicherheitsvorkehrungen und Notfallsituationen
  • Spiel und Sport im Schnee
  • Leben im Schnee
  • Iglubau
  • J+S-Update

 

DAUER, ORT UND KOSTEN

  • 5 Tage
  • Habkern BE
  • CHF 180 exkl. Reise
  • Anmeldeschluss: 10. Januar 2020

Für die zusätzliche Qualifikation Sicherheitsbereich Winter muss die Überprüfung der Mindestkenntnisse und die Kursqualifikation bestanden werden.

 

 

Auch wenn der Kurs nicht bestanden wird, wird die J+S-Ausbildung aufgefrischt. 

VORAUSSETZUNGEN

  • J+S-Leiter/-In Lagersport/Trekking Jugendsport
  • 18-jährig oder älter
  • Nothelferkurs
  • Mindestens ein J+S-Lager (mit-)geleitet
  • Freude am Schnee und Lernbereitschaft
  • Lagerleitermodul ist von Vorteil

 


Kontakt

Bitte den Code eingeben: